Training

die Walking Gruppe trifft sich jeweils Dienstag & Donnerstag

  • Sommermonate ab 18:00 Uhr
  • Wintermonate ab 15:00 Uhr

Treffpunkt: TSV-Turnhalle (Jahnstrasse)

.................................................................................................................

der Nordic Walking Kurs unter Anleitung von Karin Stöhr
trifft sich Dienstags um 18:00 Uhr
Treffpunkt: TSV- Turnhalle (Jahnstrasse)

Das Besondere: Der Verein mit der Kursleiterin Karin Stöhr verfügt nun über das Prüfsiegel Deutscher Standard Prävention. Damit ist der angebotene Kurs von den Krankenkassen bezuschussbar. Das Gütesiegel wurde von der zentralen Prüfstelle Prävention vergeben, die von einer Kooperationsgemeinschaft verschiedener Krankenkassen, wie z.B. BARMER GEK, TK, DAK, KKH, HEK und weiteren KK besteht. Im Einzelfall fragen Sie bitte Ihre Krankenkasse.

Eine Bescheinigung über die erfolgreiche Teilnahme wird nach Beendigung des Kurses von der Kursleiterin ausgestellt.

Warum ein Kurs?
Zunächst verlangt dieser Sport keine besondere Beweglichkeit. Die Bewegung sieht simpel aus, ein Fuß ist immer am Boden, die Gefahr gravierender Verletzungen ist nicht groß. In Wirklichkeit aber ist das koordinierte Gehen mit den Stöcken eine recht komplexe Angelegenheit: Bis zu achtzig Prozent aller Nordic Walker, so schätzen Experten, gehen hierzulande technisch nicht sauber und das könnte Verletzungsgefahren mit sich bringen. Was also auf den ersten Blick so einfach aussieht, muss ordentlich einstudiert werden.

Diejenigen nämlich, die ohne Technikschulung einfach drauflos staksen, sind schnell erkannt: Sie tragen die Stöcke mehr vor sich her, anstatt sie aktiv einzusetzen. Sie laufen mit angewinkelten Armen, statt diese wie Pendel fast gerade und locker von hinten nach vorn durch zu schwingen. Gehen stocksteif statt beschwingt, zu gerade statt in Ganzkörpervorlage.